5 Pluspunkte über Vinylböden, die überzeugen!

Designbeläge sieht man überall: in Hotels, Geschäften, Büros und immer häufiger auch in Wohnzimmern, Küchen und Badezimmern. Warum sind die Vinylböden aus modernem Kunststoff eigentlich so beliebt? Hier kommen im Überblick die fünf wichtigsten Pluspunkte:

  • 1. Pluspunkt

    Vielfältig gestaltet

    Für Designbeläge spricht die große Auswahl an Dekoren und Formaten, die unfassbar viele Möglichkeiten bieten, Böden individuell zu gestalten. Wenn Sie sich für unsere hochwertigen Designbeläge entscheiden, werden Sie erstaunt sein, wie echt die Holz-, Stein- und Betonoptiken durch die Drucke und passenden Prägungen aussehen.

  • 2. Pluspunkt

    Einfach funktional

    Sie möchten einen schönen Boden, der kaum Pflege braucht und lange hält? Dann sind Designbeläge optimal für Sie! Die dichte, weitgehend porenlose Oberfläche muss in der Regel nur schnell gesaugt sowie ab und zu gewischt werden.

  • 3. Pluspunkt

    Gut auf Schritt und Tritt

    Designbeläge fühlen sich immer warm an, das Barfußgehen ist angenehm. Auch weil die Böden elastisch sind und leicht nachgeben. Für Ihre Sicherheit bieten sie rutschhemmende Oberflächen. Übrigens werden sich auch die Nachbarn über Designbeläge freuen: Vinyl „schluckt“ Schrittgeräusche viel besser als Laminatböden und andere Hartbeläge.

  • 4. Pluspunkt

    Schnell gemacht

    Fachleute wie wir verlegen Designbeläge ohne viel Verschnitt im Handumdrehen. Auch für Renovierungen sind die Böden super, da ihre Aufbauhöhe äußerst gering ist. Bei Schäden beispielsweise durch Brandflecken lassen sich die einzelnen Fliesen oder Planken ganz einfach austauschen.

  • 5. Pluspunkt

    Sicher und umweltfreundlich

    Unsere Designbeläge sind schwer entflammbar und beständig gegenüber Chemikalien. Wohngesunde Inhaltsstoffe sorgen für eine optimale Raumluftqualität. Gut für die Umwelt ist zudem, dass sie recycelbar sind.

Wollen Sie sich hier mehr informieren?